Gesundheit & Prävention

Wie Sie mit dem neoos® Ihre Gesundheit fördern können

Gesundheit fängt im Kopf an!

In unseren Köpfen quasselt es die ganze Zeit. Rund um die Uhr denken wir und dies findet zum größten Teil unbewusst statt. Aus gutem Grund, denn würden wir die durchschnittlich 60.000 Gedanken am Tag bewusst wahrnehmen, würden wir wahrscheinlich verrückt werden! Gedanken entstehen automatisch und in der Regel völlig unkontrolliert in unseren Köpfen auf der Basis von Glaubenssätzen, deren Grundlagen meist schon in der Kindheit gelegt werden.

Partnerschaft - Spiegel des Unterbewusstsein

Unsere alten Konzepte in Beziehungen wurden durch Bedürfnisbefriedigung, Eifersucht, WutGroll , fehlende Selbstliebe geprägt. In diesem spannenden Interview spricht die Moderatorin, Corina Klein, mit Ihrem Gast über die Veränderungen in den zukünftigen Partnerschaften. Herr Josua Kohberg erzählt von seiner Methode mit dem Neoos an die Ursache seiner alten Beziehungsmuster, Glaubenssätze und Urverletzungen zu kommen und diese über Frequenzen zu verändern.

Neurowissenschaft als Gesundheits-Booster

Heute ist wissenschaftlich bewiesen, dass jede Krankheit sowohl die Psyche als auch den Körper bedingt. Heilung kann daher ebenfalls auf beiden Ebenen erfolgen und dazu führen, dass Ursachen der körperlichen Wirkungen aufgelöst werden. 

Endlich durchschlafen!

Die ewig kreisenden Gedanken werden durch neue Gedanken überschrieben – und durch den Wiederholungseffekt, gebunden an einer Emotionen-Verknüpfung dem Körper übertragen und im Gehirn gespeichert. Mit einer Erfolgsquote von 95 %.

Schlafarchitektur als Schmerzkiller

Der Neurowissenschaftler Josua Kohberg erklärt, wie man die großen Probleme eines ungesunden Schlafverhaltens beseitigen kann. Und zwar: einfach nur mit Nichts tun! Und die ewig kreisenden Gedanken durch neue Gedanken überschreiben.

Dr. Ruediger Dahlke über die Wirkung des neoos®

Der Arzt, Autor, Philosoph und Wissenschaftler, Dr. med. Rüdiger Dahlke erklärt, warum der neoos® über das Unterbewusstsein unser Bewusstsein regulieren, Impulse zum Lernen geben oder die eigene Gesundheit begünstigen kann.

Gesundheit im digitalen Zeitalter per Knopfdruck

Die Neurowissenschaft hat Lösungen, wie man die Vorteile der Digitalisierung nutzen kann – und das ohne gesundheitliche Probleme der Strahlen und der unterschiedlichen Frequenzen zu erleiden. Der Neurowissenschaftler Josua Kohberg hat über 20 Jahre geforscht und diese Erkenntnisse in ein Gerät verbaut, das allen zugänglich ist. 

Die erstaunliche Alzheimerprävention Nummer 1

Eine Studie zeigt, wie Menschen die Chance haben, eine um 80 % verbesserte Wahrscheinlichkeit zu bekommen, nicht an Alzheimer oder Demenz zu erkranken. Der Neurowissenschaftler und Gründer der Firma KOSYS GROUP erklärt, wie das funktioniert und gibt dabei tiefe Einblicke in die Funktionsweise unseres Gehirns. 

Gesundheit & Gehirn in Zeiten der Digitalisierung

Ein Vortrag von Josua Kohberg und Dr. Ruediger Dahlke

Unser Lebensstil hinterlässt Spuren in unserem Körper, das ist schon lange kein Geheimnis mehr. Dass aber auch der Umgang mit digitalen Medien in unserem Gehirn sicht- und messbar ist, wird durch die aktuelle Gehirnforschung immer deutlicher. In Zeiten der Digitalisierung geht es jedoch nicht darum, die Entwicklungen einer sich wandelnden Welt zu stoppen. Es geht vielmehr darum, einen guten Umgang für mehr Gesundheit und bessere Gehirnleistungen zu finden.

Darüber sprechen Neurowissenschaftler Josua Kohberg und Arzt sowie Bestsellerautor Dr. Ruediger Dahlke in einem gemeinsamen Vortrag von Oktober 2019.